20
Sep
2019

20.09.2019 20:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 19.50
Jubiläumskonzert - 30 Jahre The Swingin´Bluebirds

Gutes von Gestern: Das Dresdner 20er Jahre Orchester „The Swingin’ Bluebirds“ feiert ihr 30 jähriges Jubiläum.

Die Dame und ihre 9 Herren laden ein zu einem Abend voller Hot Dance und Swing Musik mit Überraschungsgästen.

Achtung! Freie Platzwahl.
Als ermäßigt gelten Schüler, Studenten, Azubis und Zivi/Bufdi. Ein Nachweis darüber muss am Einlass vorgezeigt werden.                             

                                

 

 

 

 

€ 19.50
30
Sep
2019

30.09.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 15.00
Masterclaas! - Master Abschlusskonzert Jazz/Rock/Pop Schlagzeug

Der Berliner Claas Lausen ist kein simpler Schlagzeuger.

Er denkt in Melodien und formt damit die Musik durch sein gleichermaßen geschmackvolles wie energetisches Spiel zu einem außergewöhnlichen Gesamtklang.

Seit nunmehr sieben Jahren wohnhaft in Dresden, bewegt sich der vielseitige und gefragte Musiker stilistisch gekonnt zwischen Jazz, Hip Hop und Funk Rock und ist immer auf der Suche nach neuen Einflüssen und musikalischen Erlebnissen. Energie und Präzision sowie jenes bemerkenswerte Einfühlungsvermögen kennzeichnen das abwechslungsreiche Spiel von Claas Lausen.

Sein Abschlusskonzert bestreitet er zunächst mit dem Modern Jazz Quartett "Slow Loris Quartet", dessen Kompositionen aus der Feder des Gitaristen Carl Justus Kröning entspringen, und in der zweiten Hälfte mit dem Psychedelic Jazzrock Trio "Jo Aldingers Downbeatclub".

Slow Loris Quartet:

Claas Lausen - Drums; Carl Justus Kröning - E-Gitarre; Johannes Fricke - Bass; Christopher Lübeck - Piano

 http://slowlorisquartet.de/  

 Jo Aldingers Downbeatclub:

Claas Lausen - Drums; Jo Aldinger - Hammond Orgel; Konni Behrendt - E-Gitarre

 https://jochenaldinger.de/dbc-info/  

 

 

 

 

 

€ 15.00
04
Okt
2019

04.10.2019 20:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.00
Gastspiel: Die Soultemperierte Vier

Gemeinsam mit dem Posaunisten Micha Winkler, dem Pianisten Reinmar Henschke und dem Oboisten Dimitrios Karamintzas hat Pascal von Wroblewsky ein Quartett entwickelt, das eine herrliche Gratwanderung zwischen Klassik und Moderne vollzieht, frei von Konventionen, voller Spielfreude und Vergnügen…Die Musiker interpretieren Ausschnitte aus dem Magnifikat, der H-Mollmesse, dem Schemelli etc.

Besetzung:
Pascal von Wroblewsky - voc
Micha Winkler - tb, tub
Reinmar Henschke - p
Dimitrios Karamintzas - oboe

 

 

 

 

 

€ 23.00
05
Okt
2019

05.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.00
Gastspiel: Gunter Böhnke

mit Gunter Böhnke & STEPS

Wie isser denn, dor Saggse?
Isser nor "helle, heeflich un heemdiggsch"?

Diese Fragen kann Ihnen nur ein richtiger Sachse beantworten. Und deshalb wird Ihnen Gunter Böhnke den Sachsen plastisch und verständlich auf die Bühne stellen. Nicht nur mit Hilfe von Joachim Ringelnatz und Hans Reimann, sondern vor allem durch die unerreichten Texte der Leipziger Mundartdichterin Lene Voigt und den schier unerschöpflichen Volksmund, der mit Witzen und sächsischen "Schnerzchen" zu Wort kommt.

Das typisch sächsische Um-die-Ecke-Denken und die Doppelbödigkeit des sächsischen Wesens wird er nicht zuletzt aus eigenem Erleben beschreiben. Von Dresden-Pieschen bis nach Neuseeland, von Rumänien bis London - überall hat den echten Sachsen seine Spitzfindigkeit in gefährlichen Situationen gerettet.

Gunter Böhnke wird von Jörg Leistner (Piano) und Thomas Moritz (Kontrabass) begleitet.

 

 

 

 

 

€ 23.00
12
Okt
2019

12.10.2019 15:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 10.00
Buchpremiere: Kathrinchen Zimtstern und die wundersame Weihnachtspost

Das beliebte Erzgebirgsengelchen Kathrinchen Zimtstern und seine Freunde, der schüchterne Nussknacker Johann von Knatterburg und der alte Räuchermann Arthur Grimmbart, kehren mit einem neuen Abenteuer zurück. Diesmal gilt es, in 24 Tagen das Weihnachtsfest zu retten, dunkle Bergbaustollen zu erkunden und das Geheimnis wundersamer Weihnachtspost zu lüften. 

Die Buchpremiere wird von Micha Winkler musikalisch begleitet.

Autor und Kathrinchen-Zimtstern-Erfinder Bastian Backstein verbindet erneut sächsische Weihnachtstradition mit Spannung und Augenzwinkern und fesselt so groß und klein. Wer mit erzgebirgischen Holzfiguren bisher wenig anfangen konnte, liebt sie spätestens nach den Abenteuern von Kathrinchen und Co.

 

 

 

 

 

 

 

€ 10.00
13
Okt
2019

13.10.2019 18:00
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00
Liederliches in der Küche - mit Beate Laaß und Kati Grasse

»Wahre Freundschaft soll nicht wanken…« – davon können Frau Blankenfels und Frau Wonnemut so manches (Küchen-)Lied singen. Zwei Vollblutweiber, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, nicht nur hinsichtlich ihrer Haartönung…

Das ungleiche Duo trifft im TV-Studio einer Koch-Show aufeinander. Ein weibliches Duell in der Fernsehküche beginnt, jenseits männlicher Dominanz arroganter Sterneköche. Was niemand für möglich gehalten hätte: Aus den unfreiwilligen Kontrahentinnen werden, Gang für Gang, Freundinnen fürs Leben – »Wenn die Männer wüssten«!

Anrührend, unterhaltsam und heiter präsentieren die Dresdner Erzkomödiantinnen Beate Laaß und Kati Grasse in ihrer ersten gemeinsamen Show alte Küchenlieder überraschend neu und entdecken dabei so manch verblüffende Gemeinsamkeit. Berliner Gassenhauer folgt auf Heinrich Heine (»Lob der Träne«) und Lene Voigt auf Kurt Tucholsky (»Emil«).

Erleben Sie eine musikalische Komödie mit Kochschürze und Eierharfe!

 

 

 

€ 20.00
15
Okt
2019

15.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 13.00
Ensemble DŌ_! spielt: „Umami in der Fremde“

Kochrezepte aus der Erfahrung des Scheiterns.

Vorstellung eines neuen Kochbuchs durch Nahrung in Klang & Wort.

Thomas Zoller - C-Melody Sax, Texte, Gongs

Finna Saathoff - Stimme

Jan-Einar Groh - Schlagzeug, analoge Klangerzeugung

 

 

 

 

 

€ 13.00
16
Okt
2019

16.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 25.10
Frieda Braun - Rolle vorwärts

Rolle vorwärts

Viele kennen sie aus der ADR-Ladies Night sowie von den Tourneen mit Gerburg Jahnke: Frieda Braun hat inzwischen Fans in vielen Regionen Deutschlands. Jetzt stellt die schrullige Sauerländerin ihr Solo- Programm „Rolle vorwärts“ vor.

Wie begrüßt man sich ohne Ansteckungsgefahr, wenn die Grippewelle anrollt? Welche Kräuter und Tiere aus heimischen Gefilden sind essbar, wenn die Eurokrise uns in Armut stürzt? Was tun, wenn der Partner nur noch faul im Sessel sitzt? In „Rolle vorwärts“ präsentiert Frieda Braun ein Kursprogramm, das Lösungen für viele Lebensfragen und –krisen bieten soll.

Stolz berichtet die rührige Sauerländerin, dass sämtliche Seminare von „Experten“ aus dem eigenen Bekanntenkreis geleitet werden. Mit dabei sind u.a. die ehemalige Krankenschwester Erika, Hundebesitzer Rudi und die couragierte Autofahrerin Hanni.

Kurs-Sorgenkind: Nacktschwimmen bei Walgesang
Trotz breit angelegter Werbung: Der Kurs „Schwimmen bei Unterwassergesang“ findet keine Teilnehmer. Denn Kursleiterin Viola besteht darauf, dass in diesem Entspannungskurs keine Badetextilien getragen werden. Die Aussicht, ohne den festen Halt des Badeanzugs im Becken zu treiben, stößt bei Thekla, Mia, Brunhild und Frieda jedoch auf pure Ablehnung. Als Viola aber um Mithilfe bei der Produktion von Unterwassergesängen bittet, sind die Freundinnen sofort dabei! 

 

 

 

 

€ 25.10
17
Okt
2019

17.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.80
Zärtlichkeiten mit Freunden:

Als Zuzweitunterhalter haben Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch zahlreiche Kleinkunst- und Comedypreise auf dem Schrank stehen. Die bekannte Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ sind Schöpfer des Musik-Kasperetts: Sprachmitgefühl und streng rationierte Musik provozieren Heiterkeit bis zur Lungenembolie. Der fröhliche Beweis, dass Kwatsch von Können kommen kann. "Zärtlichkeiten mit Freunden", um den Namen noch einmal zu nennen, spielen Hits. Aber das ist ihnen nicht genug, sie machen auch Witze. Das ist eigentlich schon alles, was wichtig ist. Erleben Sie das Erfolgsprogramm des einzigartigen Musik-Kasperetts – für alle die, die es noch nicht kennen. Für alle, die es kennen, gibt es ein Wiedersehen mit Rico Rohs! 

 

 

 

€ 23.80
18
Okt
2019

18.10.2019 19:30
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 23.80
Zärtlichkeiten mit Freunden:

Programm ist wie Flaschen wegbringen. Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden hat nach Jahren ihren Probenraum ausgemistet. Dabei kamen Dinge aus der Gründerzeit zum Vorschein, die längst nicht mehr gespielt werden. Lieder und Nummern, die man noch verwenden kann, und welche, die überhaupt nicht mehr gehen. Aus Letzteren haben Cordula Zwischenfisch und Ines Fleiwa ein abendfüllendes Programm gefertigt. Sie verstehen nämlich ihr Handwerk, können es nur nicht so gut umsetzen. Was bekommen wir, abgesehen von bizarren Frauennamen, geboten: Nähkästchen, Tipps und Kniffs der Sprecherziehung, Lieder über den demografischen Wandel, präventive Jugendarbeit, Steppschuhe, Grundlagen der Kampfkunst und große Hits aus der Tschechoslowakei.

"Stefan Schramm und Christoph Walther aus Riesa überzeugten als disharmonierender Gitarrist und Schlagzeuger mit ihrem "Musik-Kabarett" nicht nur die Jury, auch die Zuschauer: Der Publikumspreis war die Zugabe."

Hamburger Abendblatt

"Mit aberwitzigen Perücken stolpern sie zwischen Schlagzeug und Gitarre in jede Peinlichkeit wie sonst nur Helge Schneider und verirren sich in sächsische Provinz-Absurditäten. Zwei groteske Versager, hinreißend schräg und abgedreht."

Münchner Abendzeitung

"Was die beiden auf der Bühne anrichten, ist in jedem Ton, jeder Bewegung, jedem Wort vollkommen."

Jury Kabarett Kaktus

 

 

 

€ 23.80
  • Kabarett - Musik - Theater
  • Kulturort für ALLE
  • Kultur im Herzen von Dresden
  • Kunstformel:
    Frech + Blech = Trash
  • Dresdner Satire-Preis
  • vormals
    "Dresdner Kabarett Breschke & Schuch"

Kalender

September   2019
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Öffnungszeiten:

Vorverkaufskasse Di bis Fr 12 - 18 Uhr geöffnet
Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn


Tickets
online kaufen

oder kontaktieren Sie uns:

Tel.: (0351) 490 400 9

eMail: ticket@dresdner-friedrichstatt-palast.de

zum Verschenken:
Gutscheine

 

 

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

Partner

        


WG-Gesucht.de


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Dresden.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.
© 2019 Dresdner FriedrichstaTT Palast gGmbH